Ulrike Feret - Stickkunst

Patchwork "Rundum"

Hier finden Sie alles rund ums Thema Patchwork, Nähen und Quilten

Hier sind wunderschöne Kinderkleider
u.a. aus dem neuen Buch von Acufactum "Lieblingsstücke"
zu sehen.

 

Ist dieses Kleidchen nicht ganz entzückend?!!!!

.....und ein zuckersüßes Blüschen!!!!!

 

Neuheiten Patchwork 2018

 

Im neuen Patchwork Magazin
ist der Quilt "Winterbäume" der Stickkunst.
Gemeinsam haben Margit Seibel-Schardt und ich
diesen Quilt entworfen und dann gestickt, genäht und gequiltet.

Dann haben wir diesen wunderbare Quilt zum Patchwork Magazin
zum "Fototermin" geschickt.
Dabei ist dieses sehr schöne Foto entstanden.

Der Quilt "Winterbäume" ist ca. 100 x 140 cm groß.

Die Packung, die Baumwollstoffe, Stickleinen, Stickgarne, und Vliese enthält,
ist zum Preis von 119,00 € + Porto 6,99 € erhältlich.

******************************************************************

Zur dritten Veranstaltung "Creatives im Garten" im Juli 2017
besuchte uns - wie jedes mal - unsere liebe Freundin Judith.

Anfang des Jahres hatte Judith einen runden Geburtstag
und wir wollten sie jetzt mit dem nachträglichen Geschenk überraschen.

Den eingens fü Judith entworfenen Quilt "Rosenbeet" hatten wir schon dekoriert.

Margit Seibel-Schardt hat den Quilt entworfen, genäht
und handgequiltet.

Mein Beitag war lediglich das Material.

Unter dem Vorwand, noch etwas fotografieren zu müssen,
lockte ich Judith in die Richtung.
Schon aus der Entfernung kam ein "Der Quilt ist aber schön
und auch noch mit meinem Lieblingsstoff
".

    

Dann hat Judith die Widmung auf der Rückseite gesehen !!!!!

Große Freude !!!!!!!!!

Hier stecken jetzt drei unter einer Decke



Der Quilt in seiner ganzen Pracht.

Einfach nur schön!!!!!!!!

*********************

Margit Seibel-Schardt hat eine exquisite Tasche Modell Sofia entworfen

und das passende Täschchen dazu

  

Ein neues Buch speziell für Kartonage

 

Frühlingsfrische Farben und lustige Hundemotive auf den
neuen Stoffen von Westfalenstoffe.


Margit Seibel-Schardt hat mit diesen Stoffen eine wunderschöne Tasche genäht.

   

...sowie das perfekt passende Täschchen



Hier jetzt einmal zwei entzückende Kleinigkeiten

    

    

Für die Herstellung dieser Täschchen benötigt man Stoff, einen großen YO -YO Maker,
Vlies, Metallbügel, schöne Knöpfe und eventuell Spitze.
Alle Materialien sind bei der Stickkunst erhältlich.

 *********************************************************************************************************************************

Ein ganz besonderes Quilt-Projekt der Stickkunst  

Alle 2 Monate erscheint in Frankreich eine Zeitschrift namens Magic Patch.
Diese Zeitschrift ist bekanntermaßen sehr schön und enthält viele Anleitungen für Quilts.
Mit der neuen Ausgabe Ende August startet dort ein

Quilt Mystère von Marie Suarez 

Ein Quilt Mystère bedeutet, dass eine Vorlage in Teilen nach und nach veröffentlicht wird..
Die Teilnehmer wissen nicht, wie der gesamte Quilt aussehen wird.

Nur die Gesamtgröße und die benötigten Materialien werden mit dem ersten Teil angegeben.
Der Reiz besteht darin, dass man sich mit vielen anderen "Mitquilterinnen"

austauschen kann und es immer sehr spannend ist, wie es weiter geht.

In der neuen  Ausgabe von Magic Patch wird dann Teil 1 und in vier weiteren Ausgaben
werden die  nächsten Teile bis zum komplette Quilt Mystére mit Anleitung gezeigt. 
  

Die Stickkunst bietet hierzu Kurse an.
An jeweils einem Abend werden die Details des jeweils gerade erschienenen
Teils des Quilt Mystère erläutert und es kann dann mit dem Nacharbeiten
unter Anleitung begonnen werden.

Der jeweilige neue Teil des Quilt Mystère ist an dem  Kursabend bereits fertig zu sehen.

 


Hier ist nun der erste Teil zu sehen.
Es ist der "Herbst" der auf dem gesamt Top der linke untere Teil ist.

Um die Stoffe für den wunderschönen Quilt auszusuchen haben wir uns auf den Weg nach Münster
zu Westfalenstoffe gemacht.

Die Auswahl dort ist sehr groß und die Qualität der Stoffe hervorragend.


Es macht großen Spaß auszusuchen und zu probieren,
bis die Stoffe gut zusammenpassen.


Mit Regina Eckhardt und Elfriede Claes ist es ein wunderbares Team.